Ü35 - Training

10 Jahre Ü35-Taekwondo im TuS Esingen

Neu- und Wiedereinsteiger willkommen!

 

Taekwondo eine Kampfkunst für Jung und Alt!

Dieses Motto nahm sich die Taekwondo-Abteilung des TuS Esingen zu Herzen und gründete vor 10 Jahren Schleswig-Holsteins erste Ü35-Taekwondogruppe, die auch im Trainingsaufbau auf die Besonderheiten dieser Altersgruppe ausgerichtet ist. Einige Sportler der ersten Stunde, denen es zunächst nur darum ging sich fit zu halten, erfasste die Taekwondo-Begeisterung schnell so sehr, dass sie heute Träger des schwarzen Gürtels sind.

Aktuell trainieren die rund 15 Ü35-Anfänger und Fortgeschrittenen immer montags von 20.00 - 21.15 Uhr und freuen sich über Neu- und Wiedereinsteiger.

Über das spezielle Ü35-Training hinaus, stehen allen Sportlern der Taekwondo-Abteilung weitere Trainingsangebote in den Bereichen Grundlagen, Wettkampf, Formen, Selbstverteidigung sowie Kraft und Koordination zur Auswahl. Die Jüngsten sind im Kindertraining ab 7 Jahren bestens aufgehoben. Abgerundet wird das Trainingsangebot durch Sondertrainingseinheiten für die Sportler, die ihr Können mit anderen Sportlern auf Formen- und Wettkampfturnieren messen wollen. Auch hier sind die Leistungen der Taekwondo-Sportler des TuS Esingen beeindruckend: 41 Platzierungen auf 8 deutschlandweiten Turnieren in den letzten 12 Monaten. Und auch in der Mannschaftswertung braucht sich die Taekwondo-Abteilung des TuS Esingen nicht verstecken: So schnitt sie u.a. bei der schleswig-holsteinischen Landesmeisterschaft in Formen als bester Verein aus Schleswig-Holstein ab.

Alle deren Interesse jetzt geweckt wurde, lädt das Trainerteam (Theo Jappe, 7. Dan, DOSB Trainer-B Lizenz und Prof. Dr. Frank Steffen, 4. Dan, DOSB Trainer-C Lizenz) herzlich zu einem Probetraining ein. Weitere Informationen zu den Trainingszeiten und Kontaktdaten unter:

www.tus-esingen.de/sportarten/taekwondo.html.