Trainingszeiten bis zum 22.12.21

 

 

Gesamttrainingsplan (bis 22.12.2021 (Pdf)

Gesamttrainingsplan (bis 22.12.2021)


Für das Dojang-, Hallen- und Outdoor-Training sind - sofern dessen Durchführung auf Grundlage der aktuellen Corona-Verordnungslage zulässig ist - weiterhin eine Reihe von Regeln einzuhalten:

- Unabhängig von der Verordnungslage ist weiterhin eine schriftliche Voranmeldung zwingend erforderlich.

- Eine Teilnahme am Dojang- und Halltentraining ist nur für vollständig geimpfte, Genesene (bis max. 6 Monate nach ihrer Genesung) oder Getestete möglich.

Sofern die aktuelle Verordnungslage keine weitergehenden Vorgaben macht, sind als Tests zulässig:

  - PCR-Tests (maximal 48 Stunden vor Trainingsbeginn)
  - Trainingstagaktuelle Schnelltests eines zertifizierten Testzentrums
  - Trainingstagsaktuelle Selbsttests - Selbsttest bei Sportler*innen unter 12 Jahren
    sind von einem Erziehungsberechtigten  oder anderen weisungsbefugten
    Erwachsenen durchzuführen.

 
Der Testnachweis ist dem für die Trainingseinheit zuständigen Übungsleiter zur Einsicht vorzulegen.

Bei Selbsttests ist ein Foto mit dem Testergebnis, Namen, Uhrzeit und Datum vorzulegen.

Nachweise über eine vollständige Impfung bzw. Genesung sind dem für die Trainingseinheit zuständigen Übungsleiter nur einmalig vor der ersten Trainingsstunde zur Einsicht vorzulegen.

Weitere Infos zu den besonderen Regelungen des Präsenztrainings sind den nachstehenden Hygienekonzepten zu entnehmen.

Hygienekonzept ab August 2021 TKD Dojang. (Pdf)

Hygienekonzept ab August 2021 TKD Dojang

Hygienekonzept ab 13.03.2021 fuer den Sportplatz. (Pdf)

Hygienekonzept ab 13.03.2021 fuer den Sportplatz

 

Empfohlene Trainingsbekleidung für die angebotenen Trainingseinheiten

________________________________________________