2020

Neue Sondertrainingspläne (30.11.-18.12.2020)

Mit der Verlägerung der aktuellen "Corona-Maßnahmen", gehen auch wir mit unserem bisherigen rein digitalen Trainingsangebot via Zoom bis zum Beginn der Weihnachtsferien in die Verlängerung.

Den aktuellen Trainingsplan findet ihr wieder unter Trainingszeiten.

Euer Trainerteam

 

________________________________________________

13. Taekwondo Classic (Gehrden, NTU, virtuell 25.10.2020)

Endlich wieder Turnierluft schnuppern! Darauf haben sich drei unserer Jugendlichen und fünf Ü-35-iger seit Wochen gefreut. Auch wenn die Taekwondo Classic dieses Jahr coronabedingt nur virtuell stattfinden konnte, war die Spannung groß! 18 Vereine waren mit insgesamt rd. 150 Sportler*innen am Start. Am Bildschirm fieberten alle mit ihren Familien mit, ob die intensive Vorbereitung in den letzten Wochen Früchte tragen wird. Wie wird wohl der Leistungsstand der anderen Taekwondoka in dieser besondern Zeit sein? Am Ende des Tages erreichten wir mit den 8 Einzelstarts unserer Sportlerinnen und Sportler - in zum Teil mit bis zu 12 Personen besetzen Klassen - ein bemerkenswertes Ergebnis: 3x Gold, 2x Silber und 1x Bronze, das uns zeigt, dass wir mit unserem Training weiter auf dem richtigen Weg sind.

Herbst-Kup-Prüfung (Tornesch, TuS Esingen, 03.10.2020)

Am 03.10.2020 fand in diesem Jahr unsere zweite Kup-Prüfung unter Corona-Bedingungen statt. Der Pandemie zum Trotz haben sich in den vergangenen Monaten eine Sportlerin und drei Sportler intensiv - und zum Teil mit viel Eigeninitiative - auf ihre Prüfungsteilnahme vorbereitet. Während ihrer Prüfung zeigten alle Prüflinge eine respektable Leistung und erreichten damit verdient ihre angestrebte Graduierung. Wir gratulieren allen Prüflingen ganz herzlich!

Taekwondo Outdoortraining (Tornesch, TuS Esingen, Juni 2020)

Nachdem wir im April nach einer Corona-Pause mit einem interaktiven Online-Trainingsangebot gestartet sind, können wir seit Mitte Mai auch ein Outdoor-Trainingsangebot auf dem Sportplatz der KGS an der Knicktwiete anbieten. Nach der wochenlangen Zwangspause des Präsenztrainings, war die Freude des Wiedersehens und die Lust auf Bewegung außerhalb der eigenen vier Wände groß. Und diese Begeisterung für die Bewegung hat auch mehrere Wochen später nicht nachgelassen. Nach und nach kommen auch wieder Sportler*innen dazu, die aus unterschiedlichsten Gründen das Online-Trainingsangebot leider nicht wahrnehmen konnten bzw. können.

 

Taekwondo Sportabzeichen (Tornesch, TuS Esingen, 20.06.2020)

Eine Woche vor den Sommerferien stellten sich 7 junge Sportlerinnen und Sportler der Herausforderung, das in diesem Jahr in Kooperation mit dem DOSB neu eingeführte Taekwondo Sportabzeichen der Deutschen Taekwondo Union auf dem Sportplatz der KGS an der Knicktwiete abzulegen. Am Ende eines sportlich herausfordernden Nachmittages konnte das Prüferteam allen angetretenen Sportlerinnen und Sportlern das Taekwondo Sportabzeichen verleihen. Insgesamt wurde das Sportabzeichen zweimal in Bronze, viermal in Silber und einmal in Gold verliehen

Sommer-Kup-Prüfung (Tornesch, TuS Esingen, 13.06.2020)

Die letzten Monate waren auch für unsere Sportler*innen eine besondere und herausfordernde Zeit. Coronabedingt erfolgte eine Umstellung auf Online-Training und erst seit ein paar Wochen waren die ersten Outdoor-Präsenz-
trainingseinheiten möglich. Fünf Sportlerinnen haben sich dieser Umstände zum Trotz zielstrebig auf die für den Sommer geplante Kup-Prüfung vorbereitet, ohne zu wissen, ob es diese im Sommer überhaupt stattfindet. Diese Zielstrebigkeit wurde belohnt. Dank der positiven Entwicklung der COVID-19 Infektionen im Juni war es unter der Beachtung aller geltenden coronabediingten Auflagen möglich, die Sommer-Kup-Prüfung noch vor den Sommerferien durchzuführen. Alle Prüflinge zeigten eine respektable Leistung und erreichten die angestrebte neue Graduierung. Wir sind beeindruckt von der Selbstmotivation und dem Trainingseinsatz unserer Prüflinge und gratulieren ganz herzlich.

Basis Lehrgang Technik (Wunstorf, NTU, 07.03.2020)

'Fit für Prüfung und Turniere in 2020’ - unter diesem Motto veranstalte der NTU Vizepräsident Technik und DTU Kampfrichterreferent Rainer Tobias zusammen mit anderen hochkarätigen Referenten*innen in Wunstorf einen Techniklehrgang. Grund genug für unser Trainerteam und zwei unserer Sportlerinnen sich auf dem Weg nach Niedersachen zu machen. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Geboten wurde ein abwechslungsreiches Programm mit neuen Anregungen, Tips und Informationen für das Techniktraining für alle Alters- und Gürtelklassen. Unsere Sportlerinnen war insbesondere von den Free Style Trainingseinheiten von Lukas Stein (Free Style Europameister und NTU Free Style Landestrainer) begeistert.

2019

Landes-Dan-Prüfung (Neumünster, TVSH, 14.12.2019)

Nach langer Vorbereitungszeit war es nun endlich so weit: Mike Tkacz stellte sich der Herausforderung seiner ersten Landes-Dan-Prüfung und überzeugte mit einer guten Leistung. Wir gratulieren Mike ganz herzlich zum 1. Dan und hoffen, dass er auch weiterhin seine Begeisterung für das Taekwondo behält.                   

Lizenzausbildung „Taekwondo-Lehrer im Schulsport“ (Postsdam, DTUJ, 06.-08.12.2019)

Unser Trainer Frank Steffen hat zusammen mit 26 anderen Sportlerinnen und Sportlern aus ganz Deutschland erfolgreich an einer dreitägigen Lizenzausbildung zum Taekwondo-Lehrer im Schulsport teilgenommen und ist nun auch berechtigt, Taekwondo im Schulsport zu unterrichten sowie als Prüfer Taekwondo-Gürtelprüfungen im Schulsport abzunehmen. Ein Schwerpunkt der Ausbildung lag insbesondere in der kindgerechten Vermittlung von taekwondospezifischen Techniken, wie z.B. Grundschule, Wettkampf, Pratzentraining und Selbstverteidigung - ein Wissen, das Frank auch sehr gut für die Gestaltung seiner Kindertrainingsstunden bei uns nutzen kann.

Winter-Kup-Prüfung (Tornesch, TuS Esingen, 07.12.2019)

Einen Tag nach Nikolaus fand gemeinsam mit dem MTV Ellerhoop unsere Winter-Kup-Prüfung statt. 20 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen stellten sich dieser Herausforderung. Insbesondere bei unseren neuen ganz jungen Taekwondoka und ihren Eltern war die Spannung und Aufregung groß. Um so erleichterter waren alle über das Ergebnis der Prüfung: Alle Prüflinge erreichten die nächste Graduierung. Wir gratulieren allen ganz herzlich und ihnen weiterhin viel Spaß beim Taekwondo.

Bundesbreitensportlehrgang (Bad Segeberg, DTU, 30.11.2019)

Eine Gruppe von zehn Sportlerinnen und Sportler nutzte - zusammen mit knapp 200 anderen Taekwondoka aus ganz Deutschland - die Gelegenheit den einzigen Bundesbreitensport-
lehrgang im hohen Norden zu besuchen. Am Ende des Tages war bei 20 unterschiedlichen Trainings-
angeboten für alle etwas dabei. Unser Trainerteam nahm nicht nur neue Ideen für die Trainingsgestaltung mit, sondern nutzte auch die Möglichkeit im Rahmen des Lehrgang eine Prüferlizenz für die Abnahme des neu eingeführten Taekwondo-Sportabzeichen zu erlangen.

Deutscher Jugend Cup Technik (Gehrden, DTU, 24.11.2019)

Am 23. November war es für unsere drei Blaurotgurt-Mädels endlich soweit. Das höchste Technikturnier für ihre Kup-Klasse auf Bundesebene, der Deutsche Jugend-Cup, fand in Gehrden anlässlich der Deutschen Meisterschaft statt. Das harte Training, um sich mit den Sportlerinnen anderer Landes-
verbände zu messen, hat sich gelohnt. Unsere Sportlerinnen haben sich super präsentiert und waren alle drei verdient im Finale der ersten Acht dabei. Tolle Leistung, super gemacht!

Off. Landesmeisterschaft Technik & Bruchtest (Kaltenkirchen, TVSH, 16.11.2019)

Mit 10 Sportlerinnen und Sportlern - davon 5 aus der Ü35-Gruppe - gingen die Taekwondoka des TuS Esingen in diesem Jahr bei der offenen schleswig-holsteinischen Landesmeisterschaft Technik & Bruchtest an den Start. Bei zum Teil stark besetzten Klassen zahlte sich der Trainingsfleiß in der Vorbereitung aus. Die Bilanz am Ende des Tages: 10 Medaillen bei 13 Starts.

Einblicke in die Selbstverteidigung (Tornesch, TuS Esingen, 18.10.2019)

Im Rahmen der Sportjugend-
kulturwochen des Kreises Pinneberg nutzen zehn Kinder- und Jugendliche mit großer Begeisterung unser Kennlernangebot zum Thema Selbstverteidigung und erhielten mittels praktischer Übungen einen ersten Überblick über die verschieden Bereiche der Selbstverteidigung. 

Herbst-Kup-Prüfung (Trappenkamp, TuS Esingen, 03.10.2019)

Am ersten Tag des Trainingslagers in Trappenkamp stellten sich drei Sportlerinnen und ein Sportler der Herausforderung ihrer nächsten Gürtelprüfung. Am Ende der Prüfung wurden alle Prüflinge mit der nächsten Graduierung belohnt. Wir gratulieren unseren Prüflingen und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Taekwondo.

12. Taekwondo Classics (Gehrden, NTU, 28.09.2019)

Ein tolles Turnier!

Hoch motiviert fuhren wir Ende September zu acht nach Gehrden bei Hannover. Unsere Teens konnten hier ihre neu gelernte Form präsentieren und festigen und schnitten insgesamt sehr erfolgreich ab. Die vier Ü35-jährigen konnten unter Beweis stellen, dass sich Theos stetiger Trainingseinsatz lohnt: Vier Starts in unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen wurden alle mit einem Sieg gekrönt. 

2. off. Free Style Lehrgang (Hannover, NTU, 31.08.2019)

An einem der letzten heißen Sommertagen im August machten sich unsere Teens mit Theo zu einem Freestyle-Lehrgang in Hannover auf. Kein geringerer als der momentan erfolgreichste Freestyler Deutschlands, Lukas Stein, hatte Spaß daran, sein Wissen an unseren Trainer und seine Sportler weiterzugeben. Mit viel Engagement wurden Sprünge, Drehungen, Salti etc geübt.

Bundesbreitensportlehrgang (Bad Münder, DTU, 29.06.2019)

Eine Gruppe von sechs Sportlerinnen und Sportler nutzte im Rahmen des Bundesbreitensportlehrgangs in Bad Münder die Gelegenheit, sich von einer Reihe von hochkarätigen Taekwondoka über aktuelle Entwicklungen zu informieren und Anregungen für das eigene Training mitzunehmen.

Sommer-Kup-Prüfung (Ellerhoop, TuS Esingen, 23.06.2019)

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien fand gemeinsam mit dem MTV Ellerhoop unsere Sommer-Kup-Prüfung statt. 21 Sportlerinnen und Sportler aus allen Altersklassen stellen sich dieser Herausforder-
ung. Nach der Absolvierung des Prüfungsprogamms konnten alle Prüflinge aus den Händen der Prüfer die Urkunde für ihre bestandene Kup-Prüfung in Empfang nehmen. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und wünschen ihnen weiterhin viel Freunde am Taekwondo.

 

 

Fun-Cup (Glückstadt, TVSH, 22.06.2019)

Mit einer vergleichsweisen kleinen Gruppe von sechs Sportlerinnen und Sportler gingen die Taekwondoka des TuS Esingen beim Fun-Cup in Glückstadt an den Start. Aufgrund der ausgezeichneten Leistung der teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler belegten diese den vierten Platz in der Vereinswertung. 
Ein beachtlicher Erfolg!

Landes-Dan-Prüfung (Neumünster, TVSH, 15.06.2019)

Dank eines vorbildlichen Trainingseinsatzes in ihrer Vorbereitung, hat Monika Wagner im Rahmen der Landes-Dan-Prüfung in Neumünster erfolgreich ihre Prüfung zum 1. Dan abgelegt. Wir gratulieren Monika ganz herzlich und wünschen ihr das ihre Taekwondo-Begeisterung weiterhin anhält.

2018

Bundes-Dan-Prüfung (Bad Homburg, DTU, 15.12.2018)

Am 15.12.2018 fand die Bundesdanprüfung der DTU in Bad Homburg statt. Insgesamt stellten sich 52 Sportlerinnen und Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet den drei Prüfungsgremien, um den 4.-8. Dan zu erlangen. Die beiden Trainer des TuS Esingen Theo Jappe und Prof. Dr. Frank Steffen zeigten hervorragende Leistungen und meisterten ihre Prüfung zum angestrebten Dangrad mit Bravour. Wir gratulieren Theo Jappe zum 7. Dan und Prof. Dr. Frank Steffen zum 4. Dan und wünschen ihnen für die Zukunft weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Taekwondo.

Taekwondo Tornesch feiert 10-Jähriges Bestehen!

2017

Fun Cup (Tornesch/TuS Esingen)

Zum 4. Mal haben wir den Fun Cup ausgerichtet und es konnte ein großer Zuwachs an Meldungen verbucht werden.

In diesem Jahr haben 207 Teilnehmer aus 20 Vereinen aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommer und Schleswig-Holstein für ein starkes Teilnehmerfeld gesorgt.

Nach einem tollen Turniertag konnten wir diesen mit dem 2. Platz in der Vereinswertung krönen und ausklingen lassen.

Und natürlich war auch wieder Verlass auf ein großes Team von Helfern und Unterstützern, aus den Reihen der Sportler und Eltern und dem Landesverband TVSH.
Eine sehr gut ausgestatteten Cafeteria hat für das leibliche Wohl gesorgt und insgesamt konnten wir reichlich Werbung für unseren Sport und Verein machen.

Vielen herzlichen Dank allen Unterstützern und Helfern und dem TVSH.

 

 

______________________________