29.10.20 00:00 Alter: 35 Tage
Kategorie: Gesamtverein Gesamtverein

Einstellung des Sportbetreibes beim TuS Esingen ab 02.11.2020


Wie sicherlich schon bekannt ssein dürfte, werden sämtliche Institutionen und Einrichtungen , die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, ab 02.11.2020 geschlossen. Dazu gehören u. a. auch der Freizeit- und Amateursportbetrieb mit Ausnahme des Individualsports allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen. Dies bedeutet für uns, dass auch der TuS Esingen sämtlichen Sportbetrieb ab 02.11.2020 einstellen muss. Zwar ist noch der Erlass einer neuen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes erforderlich. Ich gehe aber davon aus, dass diese am Wochenende erlassen wird.

Ich appeliere an unsere Mitglieder, dem TuS Esingen weiterhin die Treue zu halten. Auch diese schwere Phase werden wir gemeinsam überstehen.

Sämtlich Turn- und Sporthallen einschl. des Vereinsheimes bleiben somit ab Montag, 02.11.2020 geschlossen.

Die von der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder am 28.10.2020 beschlossenen Maßnahmen sind zunächst bis Ende November befristet.

Den genauen Text des Beschlusses der Videokonferenz vom 28.10.2020 kann man hier einsehen.

Eine Preesemiteilung des Landessportverbandes ist hier einsehbar.

Torsten Kopper

Vorsitzender