22.04.21 00:00 Alter: 18 Tage
Kategorie: Gesamtverein Gesamtverein

Änderung des Infektionsschutzgesetz des Bundes vom 22.04.2021


Die Änderung des Infektionsschutzgesetztes des Bundes ist im Bundesgesetzblatt am 22.04.2021 veröffentlicht worden und tritt somit am 23.04.2021 in Kraft. Danach gelten bundeseinheitlich verschiedene Maßnahmen, wenn in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) der
Schwellenwert von 100 überschritten wird. Die Änderung des Gesetzes mit den dann geltenden Maßnahmen kann man hier einsehen.