2019

Ü35 - Training

10 Jahre Ü35-Taekwondo im TuS Esingen

Neu- und Wiedereinsteiger willkommen!

 

Taekwondo eine Kampfkunst für Jung und Alt!

Dieses Motto nahm sich die Taekwondo-Abteilung des TuS Esingen zu Herzen und gründete vor 10 Jahren Schleswig-Holsteins erste Ü35-Taekwondogruppe, die auch im Trainingsaufbau auf die Besonderheiten dieser Altersgruppe ausgerichtet ist. Einige Sportler der ersten Stunde, denen es zunächst nur darum ging sich fit zu halten, erfasste die Taekwondo-Begeisterung schnell so sehr, dass sie heute Träger des schwarzen Gürtels sind.

Aktuell trainieren die rund 15 Ü35-Anfänger und Fortgeschrittenen immer montags von 20.00 - 21.15 Uhr und freuen sich über Neu- und Wiedereinsteiger.

Über das spezielle Ü35-Training hinaus, stehen allen Sportlern der Taekwondo-Abteilung weitere Trainingsangebote in den Bereichen Grundlagen, Wettkampf, Formen, Selbstverteidigung sowie Kraft und Koordination zur Auswahl. Die Jüngsten sind im Kindertraining ab 7 Jahren bestens aufgehoben. Abgerundet wird das Trainingsangebot durch Sondertrainingseinheiten für die Sportler, die ihr Können mit anderen Sportlern auf Formen- und Wettkampfturnieren messen wollen. Auch hier sind die Leistungen der Taekwondo-Sportler des TuS Esingen beeindruckend: 41 Platzierungen auf 8 deutschlandweiten Turnieren in den letzten 12 Monaten. Und auch in der Mannschaftswertung braucht sich die Taekwondo-Abteilung des TuS Esingen nicht verstecken: So schnitt sie u.a. bei der schleswig-holsteinischen Landesmeisterschaft in Formen als bester Verein aus Schleswig-Holstein ab.

Alle deren Interesse jetzt geweckt wurde, lädt das Trainerteam (Theo Jappe, 7. Dan, DOSB Trainer-B Lizenz und Prof. Dr. Frank Steffen, 4. Dan, DOSB Trainer-C Lizenz) herzlich zu einem Probetraining ein. Weitere Informationen zu den Trainingszeiten und Kontaktdaten unter:

www.tus-esingen.de/sportarten/taekwondo.html.

2018

Taekwondo Tornesch feiert 10-Jähriges Bestehen!

2017

Fun Cup, ein großartiger Tag

Zum 4. Mal haben wir den Fun Cup ausgerichtet und es konnte ein großer Zuwachs an Meldungen verbucht werden.

In diesem Jahr haben 207 Teilnehmer aus 20 Vereinen aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommer und Schleswig-Holstein für ein starkes Teilnehmerfeld gesorgt.

Nach einem tollen Turniertag konnten wir diesen mit dem 2. Platz in der Vereinswertung krönen und ausklingen lassen.

Und natürlich war auch wieder Verlass auf ein großes Team von Helfern und Unterstützern, aus den Reihen der Sportler und Eltern und dem Landesverband TVSH.
Eine sehr gut ausgestatteten Cafeteria hat für das leibliche Wohl gesorgt und insgesamt konnten wir reichlich Werbung für unseren Sport und Verein machen.

Vielen herzlichen Dank allen Unterstützern und Helfern und dem TVSH.

 

 

Neu

______________________________